Willkommen bei Vorsorgeangebote.de

Direkt zu den Produkten:

Kapital-Leben
Private Rente
Britisches Modell
Flexmodell
Fondspolice
Fonds+Garantie
Sofortrente
Riester & Rürup
Risiko-Leben
Berufsunfähigkeit
Unfallschutz
pointed_line_navi

Ihr Kontakt zu uns

kontakt

0800-93009900
(kostenfrei)

 

eMail-Kontakt

 


Erstinformation zu uns als Vermittler - Bild © arthurdent, Fotolia.com

Erstinformationen
zu uns als Vermittler

 

Altersvorsorge aus Versicherung und Fonds

“Lebensversicherungen sind sicher, aber renditeschwach.” So lautet ein Vorwurf gegen die klassische Versicherung. Wer also an besonders großen Renditechancen interessiert ist und gleichzeitig auf eine steueroptimierte Auszahlung Wert legt, der sollte sich einmal intensiver mit den Vorteilen einer Fondsgebundenen Lebens- oder Rentenversicherung, der sogenannten Fondspolice beschäftigen.

individuelles Angebot anfordern 

Größter Unterschied: Die anzulegenden Gelder fließen nicht in die “Black Box” Versicherung, sondern in einen oder mehrere klar definierte Investmentfonds. So kann täglich die Wertentwicklung mitverfolgt werden. Außerdem ist i.d.R. eine hohe Kostentransparenz gegeben.
Nachteil dabei: Es gibt in der Regel keine Garantie für eine Mindestverzinsung! Theoretisch kann zum Schluß weniger herauskommen als eingezahlt wurde.

Entscheidend für die Qualität einer Fondspolice sind nicht nur die Kosten der Versicherung. Je mehr erstklassige Fonds in einer solchen Police zur Verfügung stehen, desto besser. Kommt dann noch eine hohe Flexibilität und die Möglichkeit zum kostenlosen Fondswechsel hinzu, ist eine solche Police rundum empfehlenswert (siehe auch Kasten rechts).

Wir bieten hier verschiedene Policen in diesem Bereich an, die alle ihre individuellen Vor- und Nachteile haben. Allen gemeinsam sind

  • erstklassige Fonds
  • renommierte Anbieter
  • hohe Flexibilität

individuelles Angebot anfordern 

Größter Unterschied zur klassischen Lebens- oder Rentenversicherung ist, daß die Gelder nicht direkt von der Versicherung, sondern in einen oder mehrere von Ihnen selbst bestimmten Investmentfonds angelegt werden. So können alle Chancen von Investmentfonds genutzt werden.
Durch die Konstruktion als Versicherungsprodukt gibt es eine Todesfalleistung und die Auszahlung ist analog der Kapital- Lebensversicherung bzw. Privaten Rentenversicherung steuerbegünstigt!

Wer nur an der Altersvorsorge interessiert ist und keinen Todesfallschutz benötigt, für den ist das Produkt mit allen Vorteilen auch in Form einer Rentenversicherung mit etwas höherer Ablaufleistung und ohne Gesundheitsfragen erhältlich.

Im Unterschied zur Kapital-Lebensversicherung oder Privaten Rentenversicherung gibt es fast immer keine sichere Auszahlung. Die Ablaufleistung ist ausschließlich an die Entwicklung des Marktes gekoppelt.
Dementsprechend kommt es zu Schwankungen während der Sparphase.

individuelles Angebot anfordern 

Läuft die Versicherung mindestens 12 Jahre und mindestens bis Alter 62 Jahre, dann ist bei einer Einmalauszahlung die Hälfte der erwirtschafteten Erträge steuerfrei!
Je nach persönlichem Steuersatz muß in anderen Anlageformen deutlich mehr Rendite für das gleiche Ergebnis erzielt werden.
Wird die Auszahlung als lebenslange Rente gewählt, dann sind alle bis zum Rentenbeginn erzielten Zinsen vollständig steuerfrei ! Nur die im Rentenbezug erwirtschafteten Zinsen müssen mit dem sogenannten “Ertragsanteil” besteuert werden.

 Wie negativ ist die
 Kostenbelastung?

Am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Wien, Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen, o.Univ.-Prof. Dr. Jörg Finsinger, wurde eine wissenschaftliche Untersuchung mit dem Titel: “Allgemeine Grundsätze zur Bewertung von Fondsgebundenen Lebensversicherungen” durchgeführt. Hier einige Auszüge:
“[] Über die Fondsgebundene Lebensversicherung kann jeder auch mit kleinen Beiträgen ´Eigentum an Produktionsmitteln´ erwerben. Auf lange Anlagezeiträume hin ist diese Anlageform umso besser, je höher die zu erwartende Rendite aus den Fonds ist. Die laufenden Kosten in einem Vertrag dagegen sind eher unwesentlich. []
Vergleichen wir zwei Policen mit der Laufzeit von 30 Jahren. Die Police A habe eine Kostenbelastung von 15%, Police B eine Kostenbelastung von 20%. Für den Vergleich ist nun wichtig, wieviel mehr Rendite die Kapitalanlage in Police B bringen muß, damit die Auszahlungssumme am Ende der Laufzeit gleich hoch ist wie bei Police A.
Die Antwort hängt nun davon ab, wie hoch das Niveau der Verzinsung ist. Bringt die erste Police 7% Rendite im Anlageteil, dann genügen bei der zweiten Police 7,3%, damit die Ablaufleistung gleich hoch ist.
FAZIT: Der sehr hohe Unterschied von 5% in der Kostenbelastung wird bei langen Laufzeiten (hier: 27 Jahre) durch einen zusätzlichen Zinsertrag von 0,3% kompensiert. Das heißt, die Rendite der Fonds ist 16mal wichtiger als die prozentuale Kostenbelastung. []”

 

 

 Aktiensparen oder
 Steuersparen

Die Fondspolice ist die ideale Mischung aus einer Direkteinzahlung in Investmentfonds und den steuerlichen Vorteilen einer Versicherung mit Hinterbliebenenschutz. 
Als Besonderheit können wir hier Tarife der renommiertesten Gesellschaften anbieten, die sogar niedrigere Kosten haben als die Direktanlage oder sogar eine Mindestverzinsung garantieren!
Zu beachten ist bei einer Fondspolice die umfang- reiche Fondsauswahl und die kostengünstigen Möglichkeiten zum Fondswechsel.
Hier gibt es sehr große Qualitätsunterschiede!

 

Fondsgebundene Versicherung (Fondspolice):
 

    Vorteile

 

    Nachteile

  • Nutzung der Chancen der Aktienmärkte
  • Wahl der Auszahlung:
    Entweder Einmalauszahlung
    (steueroptimiert, da die Hälfte der erwirtschafteten Zinsen ab Alter 62 Jahre steuerfrei bleibt
    oder lebenslange Rente
    (noch stärker steuerbegünstigt)
  • Zusatzversicherungen wie z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung sind möglich
  • Bei Geldmangel z.B. wegen Arbeitslosigkeit ist eine Beitragsaussetzung möglich
  • Flexible Laufzeiten
  • Einfache Handhabung
  • Kein Abzug von Abgeltungssteuer, auch bei häufigem Fondswechsel
  • Fonds werden in der Police ohne Ausgabeaufschläge gekauft
  • Oft Angebot gemanagter Varianten
     

 

  • Keine Garantien!
    Das Kapitalmarktrisiko wird komplett vom Kunden getragen und Verluste sind grundsätzlich möglich!
  • Teilweise höhere Kostenbelastung als bei Direkteinzahlung in Investmentfonds *

     * Es gibt Fondspolicen, die bei
     einer Laufzeit von 12 Jahren und
     länger sogar niedrigere Kosten
     aufweisen als bei einer
     Direkteinzahlung in die gleichen
     Fonds!
     Unter Berücksichtigung eines
     oder mehrer Fondswechsel (bei
     Fondspolicen i.d.R. kostenfrei)
     erhöht sich der Vorteil nochmal!

 

 

Fazit:

 

Besonderheit bei uns:
Als ausgewiesene Fondsspezialisten suchen wir Ihnen solche Policen heraus, die eine besonders gute Fondsauswahl haben!

 

Geeignet für Alle, die sich über die Kursschwankungen im Klaren sind und eine steuerbegünstigte Geldanlage suchen!

 

Sparpläne schon ab EUR 50,- pro Monat möglich

 

Höhere Renditen als bei der herkömmlichen Lebens-/ Rentenversicherung möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

individuelles Angebot anfordern 

 

 

 

zurück nach oben

 

         Impressum AGB Datenschutz  Wir sind Versicherungsmakler gemäß §34 d der deutschen Gewerbeordnung - zur Erstinformation.